Mein Name ist Horst - Horst aus dem Forst. Im Auftrag der Massivholzakademie ist „Horst aus dem Forst“ als echter Charakterkopf unterwegs und zeigt in einer Reihe von lehrreichen Animationsfilmen vieles rund um das Thema „Massivholzmöbel“

Wie lässt sich das Thema "Massivholzmöbel" auf eigenständige, sympathische und zeitgemäße Art vermitteln? Wie lassen sich spezifische Themen rund um Massivholz in einen interessanten und informativen Rahmen bringen? Die Antwort darauf heißt Horst. Oder um genau zu sein - Horst aus dem Forst. Denn dieser kleine sympathische Kerl ist der neue und überraschende Präsenter für Massivholzmöbel. Ein echter Charakterkopf, der hier seine ganz eigene Welt zwischen Ursprung, Wald, Entstehung und vor allem den charakteristischen Merkmalen von Massivholzmöbeln zeigt und durch die einzelnen Themen führt. Nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, nicht zu technisch und mit zu vielen Informationen sondern immer sehr persönlich, immer mit einem Augenzwinkern und feinen Lächeln. Dafür steht Horst aus dem Forst. Genau so wie ein Massivholzmöbel ist Horst vom Forst ein Unikat, der Ihnen auf unterhaltsame Art alles den Weg vom Baum zum Massivholzmöbel erklärt. Wohnen in seiner schönsten und natürlichsten Form. Wie eine Freundschaft fürs Leben. Willkommen in der Welt der Massivholzmöbel. Willkommen bei Horst aus dem Forst.

Filmreihe – Horst aus dem Forst

Film 1 – Das Holz, das mich liebte

Film 1 – Das Holz, das mich liebte

Horst aus dem Forst zeigt sich hier in seinem ersten Film als charmanter Präsenter, kompetenter Reiseführer durch seine Welt und sympathischer Begleiter zugleich. Ein echter Charakterkopf und so unverwechselbar wie Massivholz selbst.

Film 2 - Liebesgrüße aus dem Forst

Film 2 - Liebesgrüße aus dem Forst

Der unverkennbare und unverwechselbare Charakterkopf ist mit seinem zweiten Film über Massivholz erneut unterwegs und führt uns wieder in seine Welt. Alles dreht sich um die speziellen Merkmale von Massivholz, um Äste, Drehwuchs und Farbunterschiede.

Film 3 - Massivholz lebt nicht nur zweimal

Film 3 - Massivholz lebt nicht nur zweimal

Horst aus dem Forst hat erneut in seinem dritten Film wieder eine ganz wichtige Botschaft für den geneigten Betrachter. Massivholzmöbel sind Möbel fürs Leben und nehmen sogar mehrere Umzüge nicht krumm. Massivholzmöbel sehen nach vielen Jahrzehnten nicht nur immer noch gut aus, sie schaffen auch immer ein optimales und gesundes Raumklima.

Film 4 - In ökologischer Mission

Film 4 - In ökologischer Mission

Hand aufs Holz -- Nachhaltigkeit ist ein Thema, das alle Generationen betrifft und viele Menschen bewegt. Das weiß natürlich auch Horst aus dem Forst in seinem 4. Film. So ist er wieder für Massivholzmöbel und Nachhaltigkeit unterwegs.

Film 5 - Im Angesicht der Pflege

Film 5 - Im Angesicht der Pflege

In seinem fünften Film erklärt Horst aus dem Forst, wie wichtig die regelmäßige Pflege zur Erhaltung des natürlichen Charakters ist. Mit einem Pflegeset und regelmäßiger Pflege erhalten Sie die natürliche Schönheit Ihrer Massivholzmöbel ein Leben lang.

Film 6 - Lizenz zum Reparieren

Film 6 - Lizenz zum Reparieren

Horst aus dem Forst hat natürlich die „Lizenz zum Reparieren" und beweist in seinem sechsten Film, dass all das kein Problem ist. Denn mit einem speziellen Reparaturset, etwas Schleifpapier und einem Schwamm lässt sich das alles selbst behandeln. Schon nach wenigen Stunden erinnert nichts mehr an die Kratzer oder Verschmutzungen.

Massive Sachkenntnis. Mehr Know-how haben.

Massive Sachkenntnis.
Mehr Know-how haben. Zur Massivholz-Akademie

Aktuell

Neues Seminar-
programm 2017

Hier finden Sie alle Schulungstermine